Kartoffelaufstrich

Kartoffelaufstrich mit Ingwer und Curry

Share Button

Vier auf einen Streich, war das Motto vorigen Sonntag. Die Familie hat sich zu Allerheiligen angekündigt und eine Jause musste auf den Tisch. Bunt sollte sie sein, um dem an sich tristen Allerheiligenfest etwas entgegenzusetzen. Mit vier Aufstrichen wollte ich meine Liebsten verwöhnen, den ersten davon, stelle ich heute vor: eine Abwandlung vom klassischen Erdäpfelkäs. Einen Kartoffelaufstrich mit Ingwer und Curry…mmhhhh.

Aufstriche
Zutaten für Kartoffelaufstrich für 4 Personen (REchts oben):
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 EL Ingwerstückchen
  • 175g Sellerie (Knolle)
  • 200g mehlige Kartoffeln
  • 2 EL Butter
  •  6 EL Schlagobers
  • 150g Frischkäse (natur, Doppelrahmstufe)
  • Curry, Salz, Pfeffer
Die Würfel sind gefallen

Bevors so richtig los geht, müssen erstmal alle Zutaten in Würfelform gebracht werden. Knoblauch und Ingwer dazu schälen und in ganz kleine, feine Würfelchen schneiden. Auch Sellerie und Erdäpfel schälen und etwas gröber würfeln.

Dann Butter in einer Pfanner erhitzen. Knoblauch und Ingwer darin glasig anbraten. Dann den Sellerie und die Kartoffel dazu geben und mitbraten. Das ganze mit Salz, Pfeffer und 2-4 Prisen Curry würzen. Dann den Schlagobers und 100ml Wasser hinzufügen und mit Deckel bei niedriger Hitze ca. 15 Minuten weich dünsten.

Die Pfanne vom Herd nehmen, die Masse auskühlen lassen. Dann in einen hohen Behälter umfüllen und mit dem Pürierstab pürieren. Zuletzt noch den Frischkäse unterrühren und nochmal mit Salz, Pfeffer und ein bisschen Curry abschmecken.

Kartoffelaufstrich

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*