Maiwipferl

Maiwipferl Sirup – Medizin aus dem Wald

Share Button

Alles neu macht der Mai. Die Natur sprießt und gedeiht wieder und so auch die Fichten und Tannen unserer heimischen Nadelwälder. Wenn man beim nächsten Waldspaziergang ganz genau hinsieht, kann man viele kleine, hellgrüne Tupfer im Nadelwald entdecken. An den Spitzen der Äste sprießen junge Tannen- bzw. Fichtenzweige – umgangssprachlich auch Maiwipferl genannt. Aus diesen lässt sich im Handumdrehen ein tolles Elixier zaubern, das Atembeschwerden und Husten lindert – der Maiwipferl Sirup.

Die Maiwipferl enthalten wertvolle ätherische Öle, Harze, Tannine und sehr viel Vitamin C. Diese Inhaltsstoffe wirken antiseptisch, was hilft Bakterien und den damit einhergehenden Husten und Schleim zu verringern – Medizin aus dem Wald also.

Wenn ihr die Maiwipferl sammelt achtet immer darauf nur ganz wenige Wipferl eines Baumes zu nehmen, damit ihr den Baum nicht beschädigt. Außerdem solltet ihr Fichte und Tanne nicht mit einer Eibe verwechseln, da diese giftig ist.

Maiwipferl Sirup

So und jetzt geht´s ans Maiwipferl Sirup ansetzen.
Dazu brauch ihr:

  • 300 gr Fichten- oder Tannenwipfel
  • 600 gr braunen oder weißen Zucker

Außerdem braucht ihr ein großes, verschließbares Glas. Darin schichtet ihr abwechselnd Wipfel und Zucker. Achtet darauf, dass die Wipfelschicht immer doppelt so hoch ist, wie die Zuckerschicht. Zuletzt schließt ihr mit dem Zucker ab und verschließt das Glas.

Nun müsst ihr das Glas an einen warmen Ort stellen und noch circa vier Wochen warten. Wenn ihr hin und wieder nachseht, werdet ihr beobachten wie der Zucker die Flüssigkeit aus den Nadeln zieht samt all den gesunden Inhaltsstoffen.

Nach den vier Wochen könnt ihr den Sirup abseihen und in dunklen Flaschen an einem kühlen Ort aufbewahren. In der kommenden Grippezeit werdet ihr froh darüber sein.

Maiwipferl

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*