Marzipan Kekse

Mozarttaler oder Kekse mit Marzipan und Schokolade

Bei Marzipan scheiden sich ja normalerweise die Geister. Entweder man mag es oder man kann es überhaupt nicht leiden. Ich gehöre grundsätzlich zur zweiten Fraktion, doch bei Mama´s Mozarttalern mache ich eine Ausnahme. Die Kombination aus Mürbteig, süßem Marzipan und Schokoglasur hat es mir einfach angetan. Probiert es einfach selbst aus.

Marzipan Kekse

Zutaten für die Marzipan Kekse:

Teig

  • 175 g Mehl
  • 75 g Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 125 g Rama
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 2 EL Wasser
  • 150 g geriebene Haselnüsse
  • etwas Rum

Sonstiges

  • 1/2 kg Marzipan
  • Ribiselmarmelade

Glasur

  • Kochschokolade
  • Butter
  • Mandelsplitter

Mozarttaler

Alle trockenen Zutaten für den Teig, also Mehl, Haselnüsse, Zucker, Backpulver und Vanillezucker alle auf einer sauberen Arbeitsfläche aufschütten und vermischen. In diesen Mehlhügel dann eine kleine Kuhle machen und Wasser, Rum und kleingeschnittene Teile der zimmerwarmen Butter hinein geben. Die Zutaten rasch mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen und mit einem runden Keksausstecher ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech auf legen und bei 160 Grad Ober-Unterhitze (bitte vorheizen!) solange backen bis die Kekse eine leichte Bräunung annehmen.

Anschließen die Kekse auskühlen lassen. Währenddessen die Marzipanmasse auf einer angezuckerten (Staubzucker) Arbeitsfläche mit dem Nudelwalker ausrollen und mit demselben Austecher wie zuvor beim Teig runde Formen ausstechen.

Nun müssen die Kekse nur noch zusammengebaut werden. Zuerst mit Ribiselmarmelade bestreichen, dann den Marzipankreis drauf setzen. Zu guter Letzt noch mit Schokoladeglasur bestreichen und mit Mandelsplittern bestreuen.

Für die Schokoglasur erwärmt ihr einfach Kochschokolade mit Butter in einem Wasserbad.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Für mehr Artenvielfalt am Keksteller schaut doch mal bei meinen weiteren Rezepten vorbei:

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Ein Gedanke zu „Mozarttaler oder Kekse mit Marzipan und Schokolade

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*