Maiwipferl

Maiwipferl Sirup – Medizin aus dem Wald

Alles neu macht der Mai. Die Natur sprießt und gedeiht wieder und so auch die Fichten und Tannen unserer heimischen Nadelwälder. Wenn man beim nächsten Waldspaziergang ganz genau hinsieht, kann man viele kleine, hellgrüne Tupfer im Nadelwald entdecken. An den Spitzen der Äste sprießen junge Tannen- bzw. Fichtenzweige – umgangssprachlich auch Maiwipferl genannt. Aus diesen lässt sich im Handumdrehen ein tolles Elixier zaubern, das Atembeschwerden und Husten lindert – der Maiwipferl Sirup.

Weiterlesen

Bärlauchnudeln

Schnelle Bärlauchnudeln mit Tomaten und Feta

Ich hab schon gedacht heuer geht der Frühling vorbei, ohne dass ich auch nur ein Blättchen Bärlauch gepflückt habe. So schlimm hat es dann aber Gott sei Dank doch nicht geendet. Bei unserer sonntäglichen Wanderung auf den Schoberstein letztes Wochenende stand ich dann auf einmal vor einem wahren Bärlauchfeld. Ganz unverhofft und unvorbereitet. Zu meinem Glück konnten wir dann in den Untiefen des Wanderrucksacks ein Sackerl entdecken und der Pasta-Schlemmerei am Abend stand nichts mehr im Wege.

Weiterlesen

Karottenkuchen

Karottenkuchen mit Schokoglasur

Kennt ihr das Gefühl? Laut Kalender stecken wir noch mitten im Winter fest, doch in einem brodelt es und die ersten Frühlingsgefühle finden ihren Weg auf den persönlichen Stimmungsbarometer. Mir geht es ganz genau so. Gerade war ich noch gut eingepackt unterwegs auf den Skiern und kaum wieder zuhause vom Urlaub, hält mich nichts mehr in der kalten Jahreszeit. Der Balkon wird frühlingsfit gemacht, die Wohnung geputzt und auch die ersten Frühlingsboten machen sich in Form von Tulpen und Märzenbechern in der Wohnung breit. Darum wundert es euch wahrscheinlich nicht, wenn ich heute ein Rezept für euch habe, dass auch schon wunderbar für ein Osterbrunch passen würde. Ein leckerer Karottenkuchen mit Schokoglasur wartet auf euch.

Weiterlesen

Spargel Sushi

Spargel – Sushi

Ihr wollt Sushi mal selbst ausprobieren, euch graut aber vorm rohen Fisch? Kein Problem ich habe jetzt ein tolles vegetarisch, veganes Sushi-Rezept für euch, das noch dazu saisonal ist. Puh, das ist ja schon fast zu viel des Guten. Naja für alle, die das jetzt noch nicht abgeschreckt hat 🙂 gibt´s hier ein Rezept für wunderbare Spargel-Avocado-Makis.

Weiterlesen

Löwenzahnhonig

Löwenzahnhonig

Steht ihr auch so auf Honig wie ich? Egal ob am Frühstücks-Butterbrot, im Salatdressing oder im Tee, ich mag ihn einfach. Doch heuer ist ein bitteres Jahr für uns Honig-Fans. Aufgrund des Frostes Ende April sind bei vielen Bäumen die Blütenansätze abgestorben, eine wichtige Nektarquelle für Honigbienen. Doch es ist Rettung in Sicht für Honig-Leckermäulchen und zwar von einem Blümchen, dass leider viel zu oft als Unkraut abgestempelt wird – dem Löwenzahn.

Weiterlesen

Geschmorter Fenchel

Geschmorter Fenchel in Tomatensauce

Fenchel war ja noch nie mein wirkliches Lieblingsgemüse. Ich fand den  intensiven Anis-Geschmack gewöhnungsbedürftig und wusste nicht so recht, was ich mit ihm anstellen soll. Doch dann bekam ich mit meiner Biokiste wieder mal 2 Fenchelknollen mitgeliefert und musste mir notgedrungen ein Rezept damit überlegen. Und wisst ihr was? Ich hab eines gefunden. Und was für eins. So schmecken mir die grünen Knollen – geschmort in Tomatensauce mit Rosmarin und Oliven. Einfach ein mediterraner Traum.

Weiterlesen

Bärlauchsuppe

Bärlauchsuppe

Der nächste Bärlauchklassiker – nach dem Bärlauchpesto – ist für mich die Bärlauchsuppe. Da der Bärlauch dabei gekocht wird, ist er nicht mehr so scharf wie im Pesto und schmeckt fast ein bisschen wie Spinat, aber natürlich mit einer sehr starken Knoblauchnote. Wie fast alle Gemüsecremesuppen ist auch diese in null Komma nichts fertig zum Genießen.

Weiterlesen

Bärlauchaufstrich

Bärlauchaufstrich – Frühlingsgruß am Jausenbrot

Was bei keiner Frühlingsjause fehlen darf, ist mit Sicherheit ein würziger Aufstrich mit Bärlauch. Heuer hab ich erstmals ein Rezept meiner goldenen Plachutta-Kochbibel probiert. Das beste an diesem Buch – man hat die Garantie, dass alles was man fabriziert, am Schluss auch mit Sicherheit schmeckt. So auch der Bärlauchaufstrich. Einzig und allein der erhöhte Kaugummibedarf am nächsten Tag trübt die Aufstrichfreude :-).

Weiterlesen

Bärlauchpesto

Zuerst weht einem der Duft um die Nase und dann, wenn man tiefer in die Au gelangt, präsentiert sich ein Meer an grünen, (nur für wirkliche Fans) wohlriechenden Pflänzchen. Die heurige Bärlauchausbeute war wieder mal riiiiieeeesiiiiig. Drum gibt´s demnächst viele verschiedene Rezepte zum Thema Bärlauch. Heute starte ich mit dem Klassiker – dem Bärlauchpesto. Perfekt geeignet für alle Arten von Pasta, aber auch ein Hit im Sandwich – kombiniert mit Mozzarella und Tomate.

Weiterlesen

Zucchinilaibchen

Zucchinipuffer mit Feta

Nach einer Woche Krankenstand und keiner Kraft für irgendwelche Aktivitäten – geschweige denn Kochen – musste endlich wieder einmal ein neues Rezept ausprobiert werden. Da schön langsam der Frühling einzieht, hatte ich Gusto auf ein etwas frühlingshafteres Gericht – Zucchinipuffer mit Feta und cremigem Kartoffelpüree.

Weiterlesen