Klosterkipferl

Klosterstangerl oder Klosterkipferl

All jenen die bei der Weihnachtsbäckerei eher mürbe Kekse als üppige Variationen bevorzugen, werde ich heute wiedermal ein Lieblingsrezept von mir verraten. Kennen und lieben gelernt habe ich die Klosterkipferl bei meiner Tante aus dem Mühlviertel , von ihr habe ich auch das Rezept und die Klosterkipferl kurzerhand umgeformt und umbenannnt in Klosterstangerl. Ihr wisst ja, bei mir muss es schnell gehen und ein Stangerl ist eben leichter geformt  und weniger bruchanfällig als ein Kipferl aus diesem schon ziiieeemlich mürben Teig. Weiterlesen

Schokomuffins

Schokomuffins mit Frischkäsefüllung – das Überraschungsei unter den Mehlspeisen

Mein Lieblings-Lieschen feierte Geburtstag und ich durfte ihr in Form eine süßen Überraschung eine Freude machen. Geburtstagskind´s Wunsch war mir Befehl und so grub ich eines meiner Lieblingsrezepte während unserer gemeinsamen Schulzeit aus: extrem fluffige Schokomuffins mit vanillig-süßer Frischkäsefüllung. Nett verziert mit bunten Smarties, sind die kleinen Küchlein ein Hingucker für jede Geburtstagsfeier.

Weiterlesen

Karottenkuchen

Karottenkuchen mit Schokoglasur

Kennt ihr das Gefühl? Laut Kalender stecken wir noch mitten im Winter fest, doch in einem brodelt es und die ersten Frühlingsgefühle finden ihren Weg auf den persönlichen Stimmungsbarometer. Mir geht es ganz genau so. Gerade war ich noch gut eingepackt unterwegs auf den Skiern und kaum wieder zuhause vom Urlaub, hält mich nichts mehr in der kalten Jahreszeit. Der Balkon wird frühlingsfit gemacht, die Wohnung geputzt und auch die ersten Frühlingsboten machen sich in Form von Tulpen und Märzenbechern in der Wohnung breit. Darum wundert es euch wahrscheinlich nicht, wenn ich heute ein Rezept für euch habe, dass auch schon wunderbar für ein Osterbrunch passen würde. Ein leckerer Karottenkuchen mit Schokoglasur wartet auf euch.

Weiterlesen

Marillenkuchen

Schoko-Marillen Cheesecake mit Streuseln oder Marillenkuchen mal anders

Am Montag feierte meine Mama Geburtstag. Ein super Anlass endlich die vielen Marillen zu verwerten, die in der Tiefkühltruhe auf ihr Schicksal warteten. Inspiriert durch ein Rezept von Baking Barbarine wollte ich mal etwas anderes als den klassischen Marillenkuchen zaubern. Geworden ist es ein Schoko-Marillen Cheesecake mit Streuseln. Crunchy Schokoladeboden, trifft auf fluffige Topfenmasse und fruchtige Marillen – klingt nach einem perfekten Sommergeburtstagskuchen, oder?

Weiterlesen

Erdbeermarmelade

Erdbeermarmelade mit dunkler Schokolade

So richtig frische Erdbeermarmelade, mit Erdbeeren direkt vom Feld, ist doch das Beste, oder? Ich hab da eine Idee – für alle Schokoholics unter euch – um dem ganzen noch eins draufzusetzen.  Stellt euch folgendes vor: frische Erdbeeren getunkt in heiße 70%ige Schokolade. Wem rinnt da nicht das Wasser im Mund zusammen? Das ganze könnt ihr ab jetzt jeden Tag zum Frühstück essen. Kein Scherz. Ihr  müsst euch nur 30 Minuten Zeit nehmen, um mein Rezept nachzukochen und schon haltet ihr den Frühstückstraum in Händen.

Weiterlesen

Brownies

Express Brownies

Manchmal muss es schnell gehen. Vor allem dann, wenn der Gusto auf Süßes sich nicht mehr bändigen lässt und grad keine Leckereien zuhause sind. Doch dank eines tollen Rezeptes einer sehr guten Freundin, bin ich für solche Momente nun gerüstet. Mit nur 10 Minuten Zubereitungszeit und 20 Minuten „Wasser im Mund zusammen laufen lassen“ vor dem Backofen sind diese Brownies das non-plus-ultra in Sachen Zeit und Geschmack.

Weiterlesen