Tomatensalat
Saisonküche,  Salate,  Sommer,  Vorspeisen

Tomatensalat mit Nektarine und Mozzarella

In letzter Zeit habe ich, wie ihr vielleicht schon gemerkt habt, oft einen riesen Gusto auf süß-saure Speisen – Käsebrot mit Tomatenmarmelade oder thailändisches Hühnchen süß-sauer zum Beispiel. Heute gibt´s was ganz einfaches, perfekt geeignet für ein leichtes Abendessen, als Mittagslunch oder vielleicht doch als Beilage zum Grillen – süß-saurer Tomatensalat mit Nektarine und Mozzarella.

Zutaten für 1 große Portion Tomatensalat:

  • 1 Tasse bunte Cocktailtomaten
  • 1 Packung Mini-Mozzarella
  • 2 Nektarinen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL süßer schwarzer Balsamicoessig
  • 1 EL Zitronensaft
  • Basilikum
  • Salz, Pfeffer, Zucker

Tomatensalat

Die Cocktailtomaten waschen und halbieren, die Mozzarella-Kügelchen aus der Lake nehmen und ebenfalls halbieren. Die Nektarinen schälen und klein schneiden. Falls die Schale nur schwer abgeht, ritzt sie leicht ein und legt die Nektarinen kurz in kochendes Wasser. Dann kalt abspülen und die Schale sollte sich ganz leicht lösen.

Die Basilikumblätter klein schneiden und mit Tomaten, Mozzarella und Nektarinen in einer Schüssel vermischen. Jetzt fehlt nur noch das Dressing für den perfekten Sommersalat. Dafür Olivenöl, Balsamico, Salz, Pfeffer und Zucker mischen und über den Salat leeren.

Et voilá: fertig ist die lecker-leichte, süß-saure Salatkreation.

Lasst es euch schmecken!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

2 Kommentare

  • Mirko

    Sieht wirklich sau lecker aus! 🙂 Früher mochte ich Tomaten überhaupt nicht aber mittlerweile kann ich mich damit wirklich sehr anfreuden und werde daher dein Rezept bei Gelegenheit mal ausprobieren.

  • Jessica

    Tomatensalat gibt es bei uns auch sehr häufig. Diese Variante hört sich wirklich sehr interessant an. Ich werde ihn auf alle Fälle in den nächsten Tagen ausprobieren.Liebe Grüße Jessica

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*